35€ Rabatt auf alles (außer Zubehör)

CODE:

GOAL35

Edit Template

Navigation

Edit Template

Samsung Galaxy Z Fold 5 vs. Honor Magic V2

Wir haben die wohl aktuell besten Foldables auf dem Markt getestet. Was uns dabei aufgefallen ist, welche Stärken und Schwächen die beiden Modelle aufweisen und für wen sich welches Gerät besser eignet – all das findest du hier!

Inhaltsverzeichnis

Design

Zunächst ist das Honor Magic V2 mit einer Dicke von nur 4,4 mm im geöffneten Zustand und einem Gewicht von 231g das dünnste und leichteste foldable auf dem Markt, während das Samsung Galaxy Z Fold 5 im Vergleich 6,1 mm dick und 253g schwer ist. Dafür kommt das Fold 5 aber etwas wertiger rüber im Gegensatz zu dem dünneren Magic.

Z Fold 5

  •  253g
  •  13,4 mm
  •  Aluminium, Glas
  •  Wirkt durch Dicke wertiger
  •  Klappmechanismus ist gut

VS

Magic V2

  • 273g
  • 9,9 mm
  • Aluminium, Glas, Titan, K-Leder
  • Dünnstes Foldable
  • Wirkt trotzdem noch wertig

Display

Trotz ähnlicher Technologien und Bildwiederholungsraten bieten die größeren und Pixel-dichteren Displays des Honor Magic V2 sowie die Stylus-Unterstützung einen größeren Mehrwert im Vergleich zum Samsung Galaxy Z Fold 5.

Z Fold 5

  •  Außendisplay: 6,2″ 120Hz
  • Innendisplay: 7,6″ 120HZ
  •  Dynamic AMOLED

VS

Magic V2

  • Außendisplay: 6,4″ 120Hz
  • Innendisplay: 7,9″ 120HZ
  •  OLED

Perfomance & Akku

In den genannten Performance-Punkten sind beide Geräte fast gleich auf. Lediglich mehr Arbeitsspeicher sind in dem Magic V2 verbaut. Der etwas größere Akku wird wiederum durch seine Ineffizienz ausgeglichen.

Z Fold 5

  •  Snapdragon 8 Gen2
  •  12GB Ram
  •  4.400 mAh (schnell laden 25W)
  • 11,5 h Akkulaufzeit

VS

Magic V2

  •  Snapdragon 8 Gen2
  •  16GB Ram
  •  5000 mAh (schnell laden 66W)
  • 10 h Akkulaufzeit

Kamera

Zusätzlich zu den angegebenen Daten bietet das Magic V2 die Honor-exklusive Falcon-Capture-Technologie, die detaillierte Aufnahmen von schnell bewegten Motiven ermöglicht.

Während beide Geräte in gut beleuchteten Umgebungen qualitativ hochwertige Aufnahmen machen können, bietet das Honor Magic V2 in Bezug auf die Auflösung der Hauptkamera und einige exklusive Fotografietechnologien einen Vorteil gegenüber dem Samsung Galaxy Z Fold 5.

Z Fold 5

  • Dreifachkamera
  • Weitwinkel (50MP)
  • Tele (10MP)
  •  Ultra-Weitwinkel (12MP)
  •  4K Video, 60FPS + SloMo

VS

Magic V2

  • Dreifachkamera
  • Weitwinkel (50MP)
  • Tele (20MP)
  • Ultra-Weitwinkel (50MP)
  • 4k Videos, 60FPS +SloMo

Fazit

Letztendlich hängt die Wahl zwischen den beiden Geräten von den individuellen Vorlieben des Käufers ab. Das Honor Magic V2 könnte für diejenigen, die Wert auf Portabilität, Kameraqualität und schnelles kabelgebundenes Laden legen, attraktiv sein.

Das Samsung Galaxy Z Fold 5, mit drahtlosem Laden und nicht viel schlechteren Merkmalen, sollte eine etwas kostengünstigere Variante darstellen, die auch vollkommen zufriedenstellt.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner