35€ Rabatt auf alles (außer Zubehör)

CODE:

GOAL35

Edit Template

Navigation

Edit Template

Welches Foldable soll ich kaufen?

Welches Foldable lohnt sich am meisten? Welches Foldable ist am besten? In der heutigen Folge des Technik Tratschs möchten wir euch wieder drei Top-Modelle vorstellen. Das etwas günstigere Samsung Galaxy Z Flip4, das etwas teurere Samsung Galaxy Z Fold 4 und das aktuelle High-End Flagschiff, das Samsung Galaxy Z Fold 5. 

Wie robust sind die Foldable/Flip Smartphones wirklich? Kann die Akkuleistung überzeugen und ist der höhere Preis gerechtfertigt?

Die Antworten erhaltet ihr alle hier!

Inhaltsverzeichnis

Modell

Galaxy Z Flip4

Galaxy Z Flip4 - Low-Budget

Violett, Grau, Rosegold, Blau

✔ Portabilität und Einfachheit

✔ Multitasking

Galaxy Z Fold 4

Galaxy Z Fold 4 - Mittelklasse

Schwarz, Beige, Grau, Rot

✔ Dynamic AMOLED Bildschirm

✔ Hochwertige Kamera

Galaxy Z Fold 5

Galaxy Z Fold 5 - Highend

Phantom Black, Icy Blue, Cream
Sonderfarben: Blue*, Gray*

✔ Groß

✔ Leistungsstark

✔ Akkulaufzeit & Ladegeschwindigkeit

Funktionsweise

Flexibles Display

Foldable Smartphones nutzen flexible OLED- oder AMOLED-Displays, die aus organischen Materialien bestehen. Diese Displays sind dünn und biegbar, wodurch sie gefaltet und entfaltet werden können, ohne beschädigt zu werden.

 

Scharniersystem

Ein spezielles Scharniersystem ermöglicht das Falten und Entfalten des Geräts. Diese Scharniere bestehen aus robusten Materialien wie Aluminium oder Stahl und sind so konstruiert, dass sie langlebig und flexibel sind.

 

Flexible Materialien

Neben dem Display müssen auch andere Komponenten wie die Abdeckung und interne Kabel flexibel sein. Die Abdeckung besteht oft aus flexiblem Kunststoff oder ultradünnem Glas, und die internen Kabel sind so gestaltet, dass sie die Bewegungen des Faltens überstehen.

 

Softwareanpassungen

Die Software von foldable Smartphones ist angepasst, um den Wechsel zwischen verschiedenen Bildschirmgrößen und -modi zu unterstützen. Betriebssysteme und Apps sind so optimiert, dass sie sowohl im gefalteten als auch im entfalteten Zustand nahtlos funktionieren.

 

Vorteile

Sie bieten sowohl die Vorteile eines großen Displays für Multitasking und Medienkonsum als auch die Portabilität eines kleineren Geräts.

Größe & Bildschirm

Die Samsung-Smartphones Galaxy Flip 4, Z Fold 4 und Z Fold 5 zeigen deutliche Unterschiede in Bezug auf Größe und Bildschirmtechnologie.

Das Galaxy Flip 4, das aufgrund seines Klappdesigns kompakt ist, verfügt über ein 6,7-Zoll Dynamic AMOLED-Display im aufgeklappten Zustand. Es bietet eine gute Balance zwischen Portabilität und Bildschirmgröße, ideal für Nutzer, die ein handliches Smartphone bevorzugen.

Im Vergleich dazu bietet das Z Fold 4 ein größeres 7,6-Zoll Dynamic AMOLED-Display, das sich zu einem Tablet-artigen Formfaktor ausklappen lässt. Mit dieser größeren Bildschirmfläche eignet es sich besonders für Multitasking, Produktivität und immersive Multimedia-Erlebnisse.

Das Z Fold 5 setzt diese Entwicklung fort und bietet möglicherweise Verbesserungen sowohl beim Display als auch bei der Größe. Mit einem potenziell verbesserten 8-Zoll Dynamic AMOLED-Bildschirm könnte es noch mehr Platz für produktives Arbeiten und Multimedia-Genuss bieten. Trotzdem könnte es etwas größer und weniger handlich sein als seine Vorgängermodelle.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Galaxy Flip 4 die kompakteste Option mit einem moderaten Bildschirm ist, während das Z Fold 4 und das Z Fold 5 mit ihren größeren Displays und Tablet-ähnlichen Funktionen eine breitere Palette von Anwendungen ermöglichen, aber auch weniger handlich sind.

Kamera

Galaxy Flip 4 ist mit einer Dual-Kamera ausgestattet. Diese besteht aus einer 12-Megapixel-Hauptkamera und einer 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera. Dieses Kamerasystem bietet solide Foto- und Videoleistungen, ist jedoch eher auf den alltäglichen Gebrauch und einfache Schnappschüsse ausgelegt.

Etwas besser die Kamera von dem Z Fold 4 sie bietet ein fortschrittlicheres Kamerasystem. Es ist mit einer Dreifach-Kamera ausgestattet, die eine 50-Megapixel-Hauptkamera, eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und eine 10-Megapixel-Telekamera umfasst. Diese Konfiguration ermöglicht eine höhere Bildqualität, bessere Zoom-Funktionen und vielseitigere Fotomöglichkeiten, was es ideal für anspruchsvollere Nutzer macht, die mehr fotografische Flexibilität suchen.

Zu guter letzt setzt das Z Fold 5 diese Entwicklung fort und bietet möglicherweise noch fortschrittlichere Kamera-Features. Mit einem potenziell verbesserten Kamerasystem, das höhere Megapixelzahlen und verbesserte Sensoren beinhaltet, könnte es noch bessere Bildqualität und erweiterte Funktionen wie verbesserte Nachtaufnahmen und fortschrittliche Bildstabilisierung bieten. Diese Verbesserungen würden es zum leistungsfähigsten Kamerasystem in dieser Serie machen.

Im Vergleich zeigt sich, dass das Galaxy Flip 4 mit seinem Dual-Kamera-System eine gute Alltagskamera bietet, während das Z Fold 4 mit seinem Dreifach-Kamera-System eine deutlich verbesserte Bildqualität und Vielseitigkeit aufweist. Das Z Fold 5 könnte diese Vorteile weiter ausbauen und die besten Kamerafunktionen der Reihe bieten, ideal für Nutzer, die höchste Ansprüche an ihre Smartphone-Fotografie stellen.

Akku

Galaxy Z Flip 4 verfügt über einen 3700 mAh Akku. Diese Kapazität reicht für den täglichen Gebrauch aus und unterstützt schnelles Laden, aber aufgrund der kleineren Größe ist die Akkulaufzeit begrenzt im Vergleich zu größeren Modellen.

Der Z Fold 4 bietet einen größeren 4400 mAh Akku. Diese Kapazität unterstützt längere Nutzung, besonders bei intensivem Multitasking und Medienkonsum. Das Gerät unterstützt ebenfalls schnelles und kabelloses Laden, was den Komfort erhöht.

Das Z Fold 5 könnte mit einem noch größeren Akku kommen, möglicherweise um die 4400 mAh. Diese Verbesserung würde die Akkulaufzeit weiter verlängern, besonders wichtig für Nutzer, die das Gerät intensiv nutzen. Zudem dürfte auch dieses Modell schnelles und kabelloses Laden unterstützen.

In der gesamt Betrachtung hat das Galaxy Flip 4 den kleinsten Akku, was seine Portabilität unterstützt, während der Z Fold 4 und Z Fold 5 größere Akkus für längere Nutzung und intensivere Anwendungen bieten. Der Z Fold 5 könnte die beste Akkulaufzeit und Ladeoptionen der drei Modelle haben.

Galaxy Z Flip4

Galaxy Z Fold 4

Galaxy Z Fold 5

Violett, Grau, Rosegold, Blau

Schwarz, Beige, Grau, RotPhantom Black, Icy Blue, Cream, Blue*, Gray*

Displaydia.: 6,7 & 1,9 Zoll

Displaydia.: 7,6 Zoll

Displaydia.: 7,6 Zoll

Auflösung: 2640 x 1080

Auflösung: 2176 x 1812

Auflösung: 2176 x 1812

Display: OLED

Display: AMOLED

Display: dynamic AMOLED

Bildrate: 120Hz

Bildrate: 120 Hz

Bildrate: 120Hz

Speicher: 128/256/512 Gb 

Speicher: 256/512GB/1TB

Speicher: 256/512GB/1TB

Arbeitsspeicher: 8 GB

Arbeitsspeicher: 12 GB

Arbeitsspeicher: 12GB

Prozessor: Snapdr. 8+ G 1

Prozessor: Snapdr. 8+ G 1

Prozessor: Snapdr 8 Gen 2

Gewicht: 187g

Gewicht: 263 g

Gewicht: 253 g

Akku: 3700 mAh

Akku: 4400 mAh

Akku: 4400 mAh

Hier kaufen

Hier kaufen

Hier kaufen

Fazit

Schluss endlich bietet das Galaxy Flip 4 Portabilität und Einfachheit, das Z Fold 4 kombiniert größere Bildschirmfläche und fortschrittlichere Kamera, während der Z Fold 5 voraussichtlich die Spitzenleistung in allen Bereichen liefert. Jede Generation zeigt deutliche Fortschritte und erfüllt verschiedene Nutzerbedürfnisse, von kompakt und praktisch bis hin zu groß und leistungsstark.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner