35€ Rabatt auf alles (außer Zubehör)

CODE:

GOAL35

Edit Template

Navigation

Edit Template

Großartige Geschenktipps für Kinder. Und was gar nicht geht.

geschenktipps für kinder

Wenn die Weihnachtszeit naht, sind viele Eltern und Verwandte damit beschäftigt, Geschenke für die Kinder in ihrem Leben zu kaufen. Zwar möchte man den Kindern eine Freude machen, doch manchmal können die ausgewählten Geschenke das Gegenteil bewirken. Es gibt bestimmte Geschenke, die kein Kind unter dem Weihnachtsbaum sehen möchte, und es ist wichtig, diese zu kennen, um Enttäuschungen zu vermeiden und die Weihnachtszeit für alle zu etwas Besonderem zu machen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Auswirkungen unerwünschte Geschenke auf Kinder haben, welche Geschenke Kinder zu Weihnachten nicht sehen wollen, warum diese Geschenke keine gute Idee für Kinder sind und welche Geschenktipps für Kinder es gibt – was Kinder wirklich wollen.

Inhaltsverzeichnis

Die Auswirkungen von unerwünschten Geschenken auf Kinder

Unerwünschte Geschenke können negative Auswirkungen auf Kinder haben, vor allem während der Feiertage. Kinder können enttäuscht, traurig oder sogar wütend sein, wenn sie ein Geschenk erhalten, das ihnen nicht gefällt oder das sie sich nicht wünschen. Sie haben dann das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse und Vorlieben nicht berücksichtigt wurden, und das kann zu einem Gefühl der Unzufriedenheit und Ungebundenheit führen. Darüber hinaus können unerwünschte Geschenke zu einer Kultur der Verschwendung und des Konsums beitragen, in der Geschenke um des Schenkens willen gemacht werden und nicht mit der Absicht, dem Empfänger Freude und Bedeutung zu bringen.

 

Übliche Geschenke, die Kinder zu Weihnachten nicht sehen wollen

Es gibt bestimmte Geschenke, die kein Kind unter dem Weihnachtsbaum sehen möchte. Dazu gehören:

Kleidung

Kleidung kann zwar ein praktisches und nützliches Geschenk sein, ist aber für Kinder nicht immer aufregend oder lustig. Kinder können das Gefühl haben, dass sie etwas bekommen, das sie brauchen, anstatt etwas, das sie wollen. Außerdem kann es sein, dass die Kleidung nicht richtig passt oder nicht den Stil hat, den das Kind mag, was zu Enttäuschungen führen kann.

Lernspielzeug

Lernspielzeug ist eine gute Möglichkeit, den Geist eines Kindes anzuregen und das Lernen zu fördern, aber es ist nicht immer das spannendste Geschenk für Kinder. Kinder können das Gefühl haben, dass sie etwas geschenkt bekommen, das eher mit Schularbeiten als mit Spiel zu tun hat, und das kann ihnen den Spaß und die Freude an der Weihnachtszeit nehmen.

Generisches Spielzeug

Generisches Spielzeug, wie z. B. Plastikfiguren oder Stofftiere, ist für Kinder, die etwas Einzigartiges und Besonderes suchen, nicht besonders attraktiv. Möglicherweise haben die Kinder bereits ähnliche Spielzeuge oder interessieren sich nicht für das spezielle Thema oder den Charakter des Spielzeugs.

Geschenkkarten oder Geld

Geschenkkarten oder Geldgeschenke mögen zwar praktisch erscheinen, doch fehlt ihnen oft die persönliche Note und die Aufmerksamkeit, die Kinder zu schätzen wissen. Kinder könnten den Eindruck haben, dass der Schenkende sich bei der Auswahl des Geschenks nicht viel Mühe gegeben hat oder dass das Geschenk unpersönlich und allgemein ist.

 

Warum diese Geschenke keine gute Idee für Kinder sind

Diese Geschenke sind keine gute Idee für Kinder, denn sie berücksichtigen nicht die Wünsche und Bedürfnisse des Kindes. Kinder suchen nach Geschenken, die Spaß machen, aufregend und einzigartig sind. Sie wollen das Gefühl haben, dass der Schenkende sich Gedanken gemacht und Mühe gegeben hat, ein Geschenk auszuwählen, das für sie etwas Besonderes ist und ihnen etwas bedeutet. Außerdem können diese Geschenke zu einer Kultur der Verschwendung und des Konsums beitragen, in der Geschenke um des Schenkens willen gemacht werden und nicht mit der Absicht, dem Beschenkten Freude und Bedeutung zu geben.

 

Geschenktipps für Kinder – Was Kinder wirklich wollen

Was wünschen sich Kinder also wirklich zu Weihnachten? Hier sind einige Geschenktipps, die Sie beachten sollten:

Personalisierte Geschenke

Geschenke, die auf die Interessen und Vorlieben des Kindes zugeschnitten sind, sind immer ein Hit. Ob ein Buch mit dem Namen des Kindes als Protagonist oder ein Spielzeug, das auf die Lieblingsfarbe des Kindes abgestimmt ist – personalisierte Geschenke zeigen, dass der Schenkende sich Gedanken gemacht und Mühe gegeben hat.

Erlebnisse

Erlebnisse sind ein großartiges Geschenk für Kinder, vor allem, wenn es darum geht, Zeit mit lieben Menschen zu verbringen. Denken Sie an Eintrittskarten für eine Sportveranstaltung, ein Konzert oder ein Museum. Oder planen Sie einen besonderen Tag mit dem Kind, z. B. einen Ausflug in den Zoo oder einen Vergnügungspark.

Kreative Geschenke

Kinder lieben Geschenke, die es ihnen ermöglichen, kreativ zu sein und sich auszudrücken. Denken Sie zum Beispiel an Kunstzubehör, ein Musikinstrument oder einen Heimwerker-Bausatz. Diese Geschenke regen Kinder dazu an, ihre Fantasie zu nutzen und ihre Interessen zu erkunden.

Bücher

Bücher sind immer ein tolles Geschenk für Kinder, da sie zum Lesen und Lernen anregen. Wählen Sie Bücher, die altersgerecht sind und den Interessen des Kindes entsprechen.

 

Wie man das perfekte Geschenk für ein Kind auswählt

Die Wahl des perfekten Geschenks für ein Kind kann eine Herausforderung sein, aber sie muss nicht stressig sein. Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten:

Lernen Sie das Kind kennen

Nehmen Sie sich die Zeit, um die Interessen, Hobbys und Vorlieben des Kindes kennenzulernen. So können Sie ein Geschenk auswählen, das auf das Kind zugeschnitten ist und ihm etwas bedeutet.

Fragen Sie nach Anregungen

Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie schenken sollen, fragen Sie das Kind oder seine Eltern um Rat. Vielleicht haben sie bestimmte Ideen oder Vorlieben, die Ihnen bei der Auswahl des Geschenks helfen können.

Denken Sie über den Tellerrand hinaus

Scheuen Sie sich nicht, über den Tellerrand zu schauen, wenn es um Geschenke geht. Ziehen Sie einzigartige oder unkonventionelle Geschenke in Betracht, an die das Kind vielleicht nicht selbst gedacht hat.

 

Alternativen zu traditionellen Geschenken

Geschenke sind zwar ein traditioneller Bestandteil der Weihnachtszeit, aber es gibt auch Alternativen, die genauso sinnvoll und besonders sein können. Ziehen Sie diese Alternativen in Betracht:

Spenden

Ziehen Sie eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation im Namen des Kindes in Betracht. Dies kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, in der Weihnachtszeit etwas zurückzugeben.

Qualitätszeit

Planen Sie anstelle von Geschenken einen besonderen Ausflug oder eine Aktivität mit Ihrem Kind. Dies ist eine gute Möglichkeit, Erinnerungen zu schaffen und viel Zeit miteinander zu verbringen.

Selbstgemachte Geschenke

Überlegen Sie sich, ob Sie dem Kind ein Geschenk machen wollen, z. B. einen gestrickten Schal oder ein selbstgemachtes Spielzeug. Diese Geschenke zeigen, dass Sie Zeit und Mühe in das Geschenk gesteckt haben, und man kann sich noch jahrelang daran erfreuen.

 

Wie Sie dem Schenken mehr Bedeutung verleihen

Das Schenken kann ein sinnvoller und besonderer Teil der Weihnachtszeit sein. Hier sind einige Tipps, wie Sie dem Schenken mehr Bedeutung verleihen können:

Konzentrieren Sie sich auf den Beschenkten

Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl eines Geschenks auf den Empfänger und seine Wünsche und Bedürfnisse. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass das Geschenk auf den Empfänger zugeschnitten ist und für ihn eine Bedeutung hat.

Schenken Sie von Herzen

Schenken Sie Geschenke mit der Absicht, dem Empfänger Freude zu bereiten und ihm eine Freude zu machen. Dies kann durch die Wahl von Geschenken erreicht werden, die durchdacht und persönlich sind.

Dankbarkeit üben

Ermutigen Sie Ihr Kind, sich in Dankbarkeit zu üben, indem es dem Schenkenden für sein aufmerksames und sinnvolles Geschenk dankt. Dies kann dazu beitragen, eine Kultur der Dankbarkeit und Wertschätzung zu schaffen.

 

Fazit – Die Weihnachtszeit für Kinder zu etwas Besonderem machen

Abschließend sei gesagt, dass es wichtig ist, sich der Geschenke bewusst zu sein, die kein Kind unter dem Weihnachtsbaum sehen möchte. Unerwünschte Geschenke können einen negativen Einfluss auf Kinder haben und tragen nicht zu einer Kultur des sinnvollen Schenkens bei. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf persönliche und sinnvolle Geschenke, die dem Kind zeigen, dass Sie sich Gedanken über das Geschenk gemacht und Mühe gegeben haben. Ziehen Sie auch Alternativen zu traditionellen Geschenken in Betracht, die ebenso besonders und sinnvoll sein können. Wenn Sie diese Tipps beherzigen, können Sie die Weihnachtszeit für die Kinder in Ihrem Leben zu etwas Besonderem und Sinnvollem machen.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner