35€ Rabatt auf alles (außer Zubehör)

CODE:

GOAL35

Edit Template

Navigation

Edit Template

In 5 Schritten das Handy zurücksetzen: Jetzt und ohne Probleme!

handy zurücksetzen

Planen Sie, Ihr altes Telefon zu verkaufen oder zu verschenken? Bevor Sie das tun, müssen Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden alle Ihre persönlichen Daten gelöscht und das Handy ist bereit für einen neuen Besitzer. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Telefon sowohl bei iPhones als auch bei Android-Telefonen zurücksetzen können.

Inhaltsverzeichnis

Gründe wieso man das Handy zurücksetzen sollte

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihr Telefon zurücksetzen möchten. Der häufigste Grund ist, dass Sie Ihr Telefon verkaufen oder verschenken möchten. Wenn Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle persönlichen Daten, einschließlich Ihrer Kontakte, Nachrichten, Fotos und Apps, gelöscht. Dadurch wird sichergestellt, dass der neue Besitzer keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten hat.

Ein weiterer Grund für das Zurücksetzen des Telefons ist die Behebung von Problemen, die bei Ihnen aufgetreten sind. Wenn Ihr Handy nicht mehr funktioniert und Sie alle anderen Methoden zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, könnte ein Zurücksetzen die Lösung sein. Dadurch werden alle Softwarefehler beseitigt und Ihr Telefon erhält einen Neustart.

 

Soft-Reset und Hard-Reset

Bevor wir uns der Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zurücksetzen Ihres Telefons zuwenden, sollten wir den Unterschied zwischen einem Soft-Reset und einem Hard-Reset erläutern.

Bei einem Soft-Reset starten Sie Ihr Telefon neu, ohne Daten zu löschen. Dies wird in der Regel durchgeführt, wenn Ihr Handy eingefroren ist oder nicht mehr reagiert. Um einen Soft-Reset durchzuführen, halten Sie einfach die Einschalttaste gedrückt, bis Ihr Telefon neu startet.

Bei einem Hard-Reset hingegen werden alle Daten gelöscht und das Telefon auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückgesetzt. Auf diese Art des Zurücksetzens werden wir uns in dieser Anleitung konzentrieren.

 

Ein iPhone zurücksetzen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, folgen Sie diesen Schritten, um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.

  • Tippen Sie auf „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.

  • Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  • Tippen Sie zur Bestätigung auf „iPhone löschen“.

  • Warten Sie, bis der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist.

Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone neu gestartet und ist bereit für einen neuen Besitzer.

 

Android-Telefon zurücksetzen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, kann der Prozess des Zurücksetzens Ihres Telefons je nach Hersteller und Modell variieren. Diese allgemeinen Schritte sollten jedoch für die meisten Android-Handys funktionieren:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > System > Erweitert > Optionen zurücksetzen.

  • Tippen Sie auf „Alle Daten löschen (Werksreset)“.

  • Geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  • Tippen Sie zur Bestätigung auf „Telefon zurücksetzen“.

  • Warten Sie, bis der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist.

Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, wird Ihr Android-Telefon neu gestartet und ist bereit für einen neuen Besitzer.

 

Was Sie vor dem Zurücksetzen Ihres Telefons tun sollten

Bevor Sie Ihr Telefon zurücksetzen, sollten Sie ein paar Dinge tun, um sicherzustellen, dass keine wichtigen Daten verloren gehen.

Sichern Sie zunächst alle Ihre Daten, einschließlich Ihrer Kontakte, Nachrichten, Fotos und Apps. Sie können dies tun, indem Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer synchronisieren oder Cloud-Dienste wie iCloud oder Google Drive nutzen.

Zweitens: Entfernen Sie Ihre SIM-Karte und alle externen Speichergeräte wie SD-Karten. So stellen Sie sicher, dass keine persönlichen Informationen zurückbleiben.

 

Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen

Da Sie nun wissen, wie Sie Ihr Telefon zurücksetzen können und was Sie vor dem Zurücksetzen tun müssen, lassen Sie uns nun über den eigentlichen Prozess des Zurücksetzens Ihres Telefons auf die Werkseinstellungen sprechen.

Wenn Sie Ihr Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle Ihre persönlichen Daten gelöscht, einschließlich Ihrer Kontakte, Nachrichten, Fotos und Apps. Das bedeutet, dass Sie Ihr Telefon so einrichten müssen, als ob es ganz neu wäre.

Um Ihr Handy auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, folgen Sie den Schritten, die wir oben für Ihr spezielles Handymodell beschrieben haben. Sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist, müssen Sie Ihr Telefon von Grund auf neu einrichten, einschließlich der Anmeldung bei Ihren Konten und dem Herunterladen Ihrer Apps.

 

Fehlerbehebung bei Problemen mit dem Zurücksetzen des Telefons

Wenn Sie beim Zurücksetzen Ihres Telefons auf Probleme stoßen, geraten Sie nicht in Panik. Hier sind einige häufige Probleme, die auftreten können, und wie Sie sie beheben können:

  • Ihr Telefon lässt sich nicht einschalten: Wenn sich Ihr Handy nach dem Zurücksetzen nicht einschalten lässt, versuchen Sie, es ein paar Stunden lang aufzuladen. Wenn das nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Hersteller.

  • Ihr Handy steckt in einer Bootschleife fest: Eine Bootschleife tritt auf, wenn Ihr Handy nach dem Zurücksetzen immer wieder neu startet. Dies ist in der Regel ein Hinweis auf ein Softwareproblem. Versuchen Sie, Ihr Telefon erneut zurückzusetzen, oder wenden Sie sich an den Hersteller.

  • Ihr Handy ist nach dem Zurücksetzen immer noch langsam oder funktioniert nicht richtig: Wenn Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen immer noch Probleme macht, müssen Sie es möglicherweise zur Reparatur zu einem Fachmann bringen.

 

Fazit – warum das Zurücksetzen des Telefons wichtig und notwendig ist

Das Zurücksetzen Ihres Telefons auf die Werkseinstellungen ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie Ihr Telefon verkaufen oder verschenken. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre persönlichen Informationen gelöscht werden und der neue Besitzer keinen Zugriff auf Ihre Daten hat. Es ist auch eine gute Methode zur Fehlerbehebung, um eventuelle Softwareprobleme zu beheben.

Denken Sie daran, vor dem Zurücksetzen Ihres Telefons alle Daten zu sichern und alle externen Speichergeräte zu entfernen. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung, die wir für Ihr spezielles Handymodell bereitgestellt haben, um ein erfolgreiches Zurücksetzen zu gewährleisten. Sollten Probleme auftreten, zögern Sie nicht, den Hersteller um Hilfe zu bitten.

Da Sie nun wissen, wie Sie Ihr Telefon zurücksetzen können, können Sie Ihr altes Telefon getrost verkaufen oder verschenken.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner